MIGRÄNE SEIT SIE DENKEN KANN

chronische Migräne

von Daniela D. Physiotherapeutin – 14. Juli 2022

Eine Frau um die 50 betritt die Praxis, wir stellen uns vor, und sie beginnt mir ihre Geschichte zu erzählen: Seit ihrer Jugend leidet sie unter Migräne, eine „treue Präsenz“, die sie etwa drei Wochen im Monat begleitet und die sie seit 15 Jahren zur Einnahme eines Medikamentencocktails zwingt.

Sie spricht zu mir mit halb geschlossenen Augen und mit der einen Hand fest auf ihrer rechten Schläfe ruhend.

ELEKTROSMOG

was man dagegen tun kann

Schutz vor Elektrosmog

von Atlantomed – 1. Juni 2022

In der modernen Welt, die immer mehr von elektronischen Geräten überfüllt wird, sind wir täglich elektromagnetischer Strahlung ausgesetzt, ob wir das wollen oder nicht.

„Alles drahtlos“ und „immer verbunden“ ist auf Dauer mit dem natürlichen Leben nicht vereinbar und von diesem unerwünscht. Nach einer gewissen Zeit beginnt der Körper zu rebellieren und führt uns die negativen Auswirkungen dieser Entscheidung deutlich vor Augen.

SCHWINDEL UND OHNMACHTSANFÄLLE

Die Geschichte von Mauro

Schwindel und Synkope

von Davide C. Physiotherapeut – 29 Mai 2022

Schwindel und plötzliche Ohnmacht führen zu einer erheblichen Beeinträchtigung der normalen Aktivitäten des täglichen Lebens und können in jedem Alter auftreten. Ich werde einen besonderen Fall beschreiben: Mauro ist ein 40-jähriger Klient, der vor etwa eineinhalb Jahren in das Atlantomed-Zentrum in Chiasso kam. Es ist der schwerwiegendste Fall mit Bewusstseinsverlust, den ich je behandelt habe.

Mauro ist ein junger Mann aus der Emilia, ein Motorradrennfahrer und Mechanikerausbilder. Er ist Freiberufler und reist oft geschäftlich und privat um die Welt, bevor sein Leidensweg auf einer Reise nach Vietnam begann.

GESUNDHEIT IST GLEICHGEWICHT

Bericht einer 62-jährigen Patientin

equilibrio

von Rachele R. Physiotherapeutin – 19. Mai 2022

An einem Dienstagmorgen betritt eine 62-jährige Patientin die Praxis, die seit langem unter Migräne, Nacken-, Rücken- und Hüftschmerzen leidet. Sie hatte beschlossen, sich an das Atlantomed-Zentrum zu wenden, nachdem sie mit einer Freundin gesprochen hatte, die Monate zuvor bei uns gute Erfahrungen gemacht hatte.

Während des ersten Gesprächs äußert sie leichte Ängste und Skepsis gegenüber der Behandlung. Denn wie so oft bei unseren Kunden hatten die Akupunktur- und Physiotherapiesitzungen in der Vergangenheit nur dazu beigetragen, ihre Rücken- und Hüftschmerzen zu lindern, während ihre Migräne nach wie vor anhält und eine hohe Dosis an Medikamenten erfordert.

MIGRÄNE:

12% der Bevölkerung sind davon betroffen

Migräne-Behandlung

von Tamara – 29. April 2022

Migräne ist ein Leiden, das zwar gesellschaftlich und medizinisch eher unterschätzt wird, aber die Lebensqualität der Betroffenen stark beeinträchtigt. Häufig wird dieses Symptom als idiopathisch diagnostiziert, d.h. als Symptom unbekannter Ursache. Daher wird nur symptomatisch behandelt, mit Medikamenten, die die Stärke des Anfalls verringern, wenn sie unmittelbar bei Auftreten der ersten Symptome eingenommen werden.

Ein Migränepatient wartet lange, bis er seinen Arzt aufsucht. Oft erklärt er sich selbst diese seltenen Anfälle mit einfachen Kopfschmerzen.

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre enthält diese Website keine Facebook-Tracking-Plugins. Teilen Sie die Seite mittels Copy and Paste der URL-Adresse.
Atlantomed Logo Deutsch
Kopie und Vervielfältigung von Bildern und Texten ohne Genehmigung und ohne aktiven Link auf https://atlantomed.eu/de/ wird rechtlich verfolgt. © Atlantomed 2006-2022